Projekte

Restaurierung Baerler Kaiser- und Kriegerdenkmal

Das Kaiser- und Kriegerdenkmal hat für uns heute keine Bedeutung mehr als Ausdruck patriotischer Gesinnung. Es ist ein Stück Dorfgeschichte geworden, das es verdient erhalten zu werden. Deshalb wurde schon 2017 vom BHBV beim Denkmalschutzamt der Stadt Duisburg die Anregung für eine Restaurierung der in die Jahre gekommenen Figur gegeben.

Weiterlesen: Restaurierung Baerler Kaiser- und Kriegerdenkmal

Pflege der Streuobstwiese an der Grafschafter Straße

Am Samstag, 23.März 2019 wurde auf der Obstbaumwiese der Pflegeschnitt der Bäume vorgenommen. Danke für die von Herrn Pannekamp (Pannekamp Gartenbau-Moers) zur Verfügung gestellten Maschinen und seine fachkundige Anleitung. Natürlich auch ein großes Lob an die fleißigen ehrenamtlichen Helfer, die kräftig mit angepackt haben.

Weiterlesen: Pflege der Streuobstwiese an der Grafschafter Straße

Zweitklässler der Waldschule schmückten Baerler Weihnachtsbaum

Wie auch schon in den vergangenen Jahren fand Anfang Dezember 2018 das Schmücken des Weihnachtsbaumes in Baerl statt.

Weiterlesen: Zweitklässler der Waldschule schmückten Baerler Weihnachtsbaum

Neue Fußballtore auf der Dorfwiese

Schützenhilfe im wahrsten Sinne des Wortes erhielt der Baerler Heimat -und Bürgerverein durch die Baerler Bürger-Schützengesellschaft von 1485 e.V..

Mit tatkräftiger Hilfe, angeführt von Hans-Jürgen Weichert, dem Technischen Leiter der BSG wurden am 6. März 2014 neue Fußballtore auf der Dorfwiese aufgestellt.

Weiterlesen: Neue Fußballtore auf der Dorfwiese

Der "Flipper"

Die Bronzeskulptur "Flipper", die einen Delfin darstellt, wurde dem Baerler Heimat- und Bürgerverein am 4. April 1992 von Ernst Frank gestiftet. Der am 3. April 2003 im Alter von 90 Jahren verstorbene Baerler Künstler war Ehrenmitglied des Heimat- und Bürgervereines.

Weiterlesen: Der "Flipper"


Copyright 2011 ff: Baerler Heimat- und Bürgerverein e. V.
By: Fresh Joomla templates